Datenschutzerklärung (DSE)

Stand: Mai 2018

 

         1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle

 im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

 

Yoga Center Trier (YCT), Esther Godenau

Zuckerbergstr. 21

54290 Trier

Tel.: 0651 170 44 127

E-Mail: info@yoga-center-trier.de

 

         2.  Betroffenenrechte

Unter den zuvor angegebenen Kontaktdaten unseres YCT können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

https: //www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

 

         3. Sicherheit der Übertragung personenbezogener Daten

              bei Nutzung unserer Webseite:  SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der elektronischen Übertragung zu schützen, verwendet unsere Webseite das dem aktuellen Stand der Technik entsprechende SSL-Verschlüsselungsverfahren über HTTPS.

 

         4.   Erhebung  personenbezogener Daten

               bei Nutzung dieser Webseite  

 

         4. 1  Erhebung von temporären personenbezogenen Daten,

                 die Ihr Browser übermittelt 

Der Provider dieser Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien,die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

- Browsertyp/-version/-plugins

- verwendetes Betriebssystem: allgemeine Systeminformationen (Bildschirmauflösung)

- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

- Uhrzeit der Serveranfrage

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nach unserer Kenntnis vom Provider dieser Webseite nicht vorgenommen.

 

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse des Nutzers durch das von uns genutzte 1und1-System ist nach unserer Kenntnis erforderlich, um eine Auslieferung der Webseite an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben muss.

 

Die Erfassung dieser personenbezogenen Daten des Nutzers ist zur Bereitstellung unserer Webseite im Internet und für deren Funktionieren offenbar zwingend erforderlich. Eine Widerspruchsmöglichkeit des Nutzers besteht daher nicht.

 

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSG

 

Dauer der Speicherung:

Diese Daten des Nutzers, die erfasst werden, um die Bereitstellung und Funktionsfähigkeit der Webseite zu gewährleisten, werden nach unserer Kenntnis gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

 

Zähler

Der auf dieser Webseite vorhandene Zähler zählt die Häufigkeit, mit der auf diese Webseite zugegriffen wird, ohne dass von hier aus ein Rückschluss darauf möglich wäre, wer auf diese Webseite zugegriffen hat. Der Zähler zählt anonym.

 

         4.2  Erhebung von personenbezogenen Daten durch Cookies

Diese Seite setzt nach Auskunft des Internetbetreibers 1und1 keine Cookies ein.

 

         4.3  Erhebung von personenbezogenen Daten durch Google Maps

Auf unserer Webseite verwenden wir die Google Maps API, um geografische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043) auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Nutzer der Webseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung druch Google können Sie den Datenschutz-hinweisen von Google entnehmen, die unter www.google.com/privacypolicy.html.

abgerufen werden können.

 

        4. 4  Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung des  Kontaktformulars

Tritt ein Nutzer dieser Webseite bzgl. Fragen per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in  Kontakt, so willigt sie/er zum Zweck der Kontaktaufnahme mit uns darin ein, dass wir ihre/seine Kontaktdaten zur Beantwortung ihrer/seiner Anfrage verwenden dürfen. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten (wie Tel.-Nr., Anschrift) ist optional.

 

Die gemachten Angaben werden zur Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen bei uns gespeichert und dann gelöscht, wenn nach Erledigung der per Kontaktformular gestellten Anfrage kein weiteres Kommunikationsinteresse ersichtlich ist, spätestens nach Ablauf von drei Monaten.

 

Die im Kontaktformular erhobenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Wir geben diese nicht an externe Dritte weiter.

 

         5. Personenbezogene Daten, die bei  Anmeldung zu den Kursen bzw. zu

             Yoga-Unterricht von uns gespeichert werden

Nachdem Sie Kontakt mit uns hergestellt haben (entweder telefonisch, per E-Mail oder über das Kontaktformular), erhalten Sie von uns Informationen über den interessierenden Kurs bzw. Unterricht.

 

Sofern Sie uns dann in einer weiteren E-Mail mitgeteilt haben, dass Sie sich für die Teilnahme an einem Kurs bzw. Yoga-Unterrichts-Paket anmelden wollen, lassen wir Ihnen per E-Mail ein Anmeldeformular zukommen. In diesem werden Sie darüber informiert, dass Ihre Anmeldung kostenlos ist. Es werden daher keine Bankverbindungsdaten abgefragt.

 

Nachdem Sie uns Ihre Anmeldung zugesandt haben (meistens per E-Mail), kann auf dieser Basis eine Anmeldung zu einem unserer Kurse bzw. Yoga-Unterricht mit Platzreservierung wirksam erfolgen (ebf. per E-Mail).

 

 Zweck und Dauer der Speicherung von Kontakt- und Anmeldedaten

Wir verarbeiten Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Kontakt- bzw. Anmeldedaten nur zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen (Anfragen, Informations-übermittlung, Anmeldung, Vertragsvorbereitung). Für diesen kommunikativen Austausch ist die Kenntnis Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer E-Mail-anschrift erforderlich.

 

Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte über Internet oder sonstwie findet grundsätzlich nicht statt.

 

         6.  Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der

              Durchführung von Kursen bzw. Yoga-Unterricht

Während der Teilnahme an Yogakursen bzw. Yoga-Unterricht werden die folgenden personenbezogenen Daten auf Papier erhoben:

 

         6.1  Gesundheitsfragebogen auf Papier

Zu Beginn der Teilnahme an einem Yogakurs bzw. an Yoga-Unterricht werden Sie von uns zunächst gebeten, auf Papier einen Gesundheitsfragebogen auszufüllen, in welchem Sie uns Ihren Namen, Ihre Anschrift, ggf. Tel.-Nr. und E-Mail mitteilen sowie uns Auskunft geben über mögliche aktuelle gesundheitliche Beschwerden. Dieses Papier wird bis zum Ende des Kurses „Yoga für Anfänger“  bzw. des gebuchten Yoga-Unterrichts Mittelstufe  sicher aufbewahrt und danach vernichtet.

 

         6.2  Anwesenheitsdokumentation auf Papier

Des Weiteren führen wir auf Papier eine Dokumentation über Ihre Anwesenheit in dem von Ihnen gebuchten Yogakurs bzw. Yoga-Unterricht durch.

 

Anwesenheitsdokumentation auf Papier als Nachweis für Teilnahmebescheinigungen

Diese Anwesenheitsdokumentation dient insbesondere in Bezug auf die Anfängerkurse als Nachweis gegenüber den Krankenkassen, die bei den meisten Teilnehmern in die Bezuschussung von Kursen (Stichwort: Präventionskurse) involviert sind. Hierfür wird sie drei Jahre lang aufgehoben, da hierzu eine gesetzliche Verpflichtung besteht und Teilnahmebescheinigungen während eines Zeitraums von 3 Jahren noch nachgefordert werden können.

 

Aber auch bei den Mittelstufenkursen wird die Anwesenheitsdokumentation drei Jahre lang aufgehoben, da auch hier seitens der Teilnehmer ab und zu nachträglich Teilnahmebescheinigungen zur Einreichung bei der Krankenkasse verlangt werden.

         

Anwesenheitsdokumentation zur Feststellung des Ablaufs z. B. von Zehnerkarten

Im Yoga-Unterricht Mittelstufe führt darüber hinaus jede einzelne Teilnehmerin bzw. Teilnehmer eine Anwesenheitsdokumentation auf Papier durch. Dies dient der Vergegenwärtigung bzw. Feststellung über den Ablauf der Nutzung z. B. einer Zehnerkarte. Die Dokumentation beginnt mit dem Kauf einer Zehnerkarte, diese ist ab Kauf ein Jahr lang gültig. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer wird dieses Dokumentationsblatt vernichtet.

 

         7.  Aufbewahrung von personenbezogenen Quittungsdurchschlägen

              auf Papier

Diese personenbezogenen Quittungsdurchschläge werden aufgrund gesetzlicher Verpflichtung zum Beleg gegenüber dem Finanzamt 10 Jahre lang aufgehoben.

 

         8.  Löschung Ihrer von uns als E-Mail gespeicherten Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen elektronischen  Daten nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke (Kontaktnahme, Beantwortung von Anfragen, Anmeldung zur Teilnahme an Yoga-Unterricht, Vertragsvorbereitung, -bestätigung, Beibehaltung des E-Mail-Kontaktes während der Teilnahmedauer) erforderlich und sinnvoll ist. Nach Beendigung des Kontaktes mit uns werden die entsprechenden E-Mail-Daten von uns gelöscht.

 

         9.  Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns notwendige Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vor.

 

 

Verantwortlich für diesen Text: Esther Godenau, Dipl.-Psych., Yogalehrerin BYV, Yoga Center Trier

 

 

 

 

 

Kontakt

Yoga Center Trier

Esther Godenau

Zuckerbergstr. 21

54290 Trier

 

Bitte vorrangig Nachricht per E-Mail senden, entweder über Kontaktformular, oder einfach formlose Anfrage senden.

E-Mail: info(at)yoga-center-trier.de

Mobil: 0172 7115218

Bei Abwesenheit bitte Nachricht auf AB hinterlassen, Sie werden baldmöglichst zurückgerufen

 

Aktuelles

Neue Anfängerkurse

Sommer

 

ab Mo. 01.07.2019: 18:00-19:30 h

10 Termine 100 €, ermäßigt 80 €

 

ab Do. 04.07.2019: 19:45-21:15 h

10 Termine 100 €, ermäßigt 80 €

 

Bezuschussung durch die Krankenkassen möglich.

Weiteres unter Kurse u.Preise